Gäste aus Melesse (Bretagne) wieder in Habenhausen

"Vive l'échange"

 

 

Am 3. Dezember 2013 gab es wie auch schon im Jahr 2011 und davor einen Empfang für die jungen Gäste aus Frankreich im Bremer Rathaus.

 

 
  

 

Seit nunmehr über 20 Jahren sind die beiden Schulen in Melesse und Habenhausen Austauschpartner.

Die französischen Schüler/innen lernten den Schulalltag in Bremen und das Familienleben in der Vorweihnachtszeit kennen.

Auf dem Programm standen eigentlich wieder Ausflüge nach Lübeck, Hamburg und Bremerhaven. Aber wegen des außergewöhnlichen Sturms "Xaver" mussten einige Untenehmungen abgesagt werden. Sehr schade.

Verschiedene Besuche auf den Weihnachtsmärkten waren nur ein kleiner Ersatz.

Im Mai 2014 fahren die Partnerschüler/innen aus Habenhausen mit Frau Nicol und Frau Wulkow-Rösner zum Gegenbesuch in die Bretagne.
Der längst zur Tradition gewordene Schüleraustausch war trotz der widrigen Umstände in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg und eine wertvolle Erfahrung für alle Beteiligten.

Neue Freundschaften wurden geschlossen, die manchmal Jahre oder gar Jahrzehnte lang halten.

 

zurück zur Startseite

siehe auch im Archiv "Frankreichaustausch"

 

 

 

Zum Seitenanfang